Ratgeber – Packliste

sachen_packen

Hast du auch Probleme mit dem Packen vor größeren Reisen? Weißt du auch nie genau was du alles benötigst und fragst dich schlussendlich ob du auch wirklich an alles gedacht hast? Damit bist du nicht alleine! Um das Packen einfacher zu gestalten habe ich eine Packliste erstellt um dir die wichtigsten Basics übersichtlich aufzulisten.

Wichtig ist allerdings zu beachten welche Art von Reise du planst und in welche Klimaregion du reist. Je nachdem muss natürlich andere Kleidung oder zusätzliche Ausrüstung eingepackt werden.

Weiterhin solltest du dir überlegen ob du lieber minimalistisch reist oder einen größeren Trekkingrucksack verwenden möchtest. Möchtest du nicht zu viel Gepäck mit dir herumtragen, dann reicht dir vielleicht auch ein etwas kleinerer Trekkingrucksack den du beim Flug im Handgepäck verstauen kannst.

Eine kleine Auswahl an Rucksäcken fürs Handgepäck:

  • Tatonka Flightcase
  • Outdoorer Tour Bag 50
  • Osprey Farpoint 40
  • Pacsafe Venturesafe 45
  • Cabin Max Metz
  • Jetzt kommen wir aber zur Packliste:

    Grundausrüstung

  • Trekkingrucksack (siehe Vergleich und Bestseller-Liste)
  • Daypack für kleinere Tagesausflüge
  • Wäschebeutel
  • Kulturbeutel (am besten zum Aufhängen, z.B.: von Reisenthel oder Jack Wolfskin)
  • Geldbörse und/oder Hip Bag(z.B.: Eastpack Gürteltasche)
  • Dokument- bzw. Wertsachenbeutel (am besten Wasserdicht!)
  • Kompressionsbeutel und Packhilfen (z.B.: eines der tollen Packsysteme von Eagle Creek)
  • Schutzhüllen für elektronische Geräte
  • Zahlenschloss oder Vorhangschloss
  • Dokumente

  • Gültiger Reisepass
  • Führerschein (ggf. Internationaler Führerschein)
  • Impfausweis
  • Visum (Ausgedruckt und am besten zur Sicherheit mit Zahlungsbestätigung)
  • Flugtickets/Bahntickets
  • Nachweis der Auslandskrankenversicherung
  • Passbilder (Werden ggf. für ein Visa-on-Arrival benötigt)
  • Internationaler Studentenausweis
  • Kreditkarte
  • Reiseführer (Lonely Planet oder Marco Polo sind sehr zum empfehlen)
  • Empfehlung: Alle wichtigen Dokumente in einer sicheren und wasserdichten Hülle aufbewahren. Zudem ist es oftmals nützlich Kopien der wichtigsten Dokumente anzufertigen und diese gegebenenfalls zu laminieren.

    Kleidung

  • Socken
  • Unterwäsche
  • Turnschuhe/Sneaker
  • Trekkingschuhe
  • Flip Flops/Badeschuhe/Sandalen
  • Warme Jacke
  • Regenjacke/Windbreaker
  • Hut oder Kappe
  • Sonnenbrille
  • Gürtel
  • T-Shirts/Tops
  • Hemden
  • Kurze Hosen/Röcke
  • Hoodie und/oder dünner Pullover
  • Fleecejacke
  • Lange Hose/Jeans
  • Badeshorts/Bikini
  • Reisehandtuch (aus Mikrofaser, z.B.: von Sunland oder Pearl)
  • Mütze, Handschuhe und Schal
  • Empfehlung: Weniger ist hier definitiv mehr. Oftmals neigt man schnell dazu, zu viel Kleidung einzupacken. Lieber auf der Reise ein günstiges Shirt oder Pullover kaufen anstatt zu viele unnötige Kleidung mitzuschleppen.

    Badartikel

  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide
  • Haargel, Haarspray
  • Kamm/Bürste
  • Handseife, Duschgel und Shampoo (Reisegröße)
  • Deodorant und After Shave (Ggf. Parfüm in Pröbchen Größe)
  • Make-up
  • Rasierer, Ersatzklingen, Rasierschaum
  • Nagelpflege-Set
  • Sonnencreme und After-Sun-Lotion
  • Desinfektionsspray
  • Insektenschutz
  • Reiseapotheke (Pflaster, Wund- und Heilsalbe, Kopfschmerztabletten, Mittel gegen Fieber, Übelkeit, Durchfall etc.)
  • Technik

  • Smartphone inkl. Ladegerät und Kopfhörer
  • Notebook/Tablet inkl. Ladegerät
  • Kamera inkl. Akkus und Speicherkarten
  • Powerbank (z.B.: Anker PowerCore 20100mAh Externer Akku)
  • Stromadapter (z.B.: Skross Weltreiseadapter)
  • Taschenlampe
  • Reiseföhn (z.B.: Bosch Haartrockner)
  • Zusätzliche Ausrüstung für abenteuerlichere Reisen

  • Schlafsack
  • Zelt
  • Isomatte
  • Wanderstöcke
  • Campinggeschirr/Campingbesteck
  • Taschenmesser (nicht im Handgepäck mitführen!)
  • Feuerzeug/Streichhölzer